Indoor goes Outdoor – gestalten Sie sich Ihren Rückzugsort im Garten

Die Sonne strahlt, es ist warm und endlich kann man es sich draußen wieder gemütlich machen. Herrlich! So richtig gemütlich wird es mit einer Loungeecke – egal ob im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon. So wird Ihr Outdoor Bereich zu Ihrem zweiten Wohnzimmer, wo sich nicht nur Sie, sondern Ihre ganze Familie aufhalten will. Gönnen Sie sich eine Auszeit vom hektischen Alltag!

Wir stellen Ihnen Trends der aktuellen Saison auf, die so schick und praktisch sind, dass sie einfach zeitlos sind. Dieses Jahr ist für jeden Geschmack etwas dabei. Sie wollen auch beim Kauf Ihrer Möbel nicht auf Nachhaltigkeit verzichten? Dann werden Sie die Möbel aus recyceltem Material lieben! Sie haben es gerne einfach und ohne viele Schnörkel? Werfen Sie einen Blick auf die Loungemöbel im Industrial Style. Sie haben es gerne besonders bequem und unkompliziert? Outdoorkissen sind jetzt besonders dick und können dennoch problemlos mal im Regen liegen. Sie setzen auf robuste und langlebige Gartenmöbel? Lesen Sie weiter und Sie werden überrascht sein, wie schick und dennoch witterungsbeständig diese Loungemöbel sind.

Trend 1: Nachhaltige und hochwertige Materialien

Ressourcen werden knapper und der Klimawandel ist immer deutlicher zu spüren – daher ist es wichtig in möglichst vielen Lebensbereichen auf Nachhaltigkeit zu achten. Auch bei Gartenmöbeln wird diese Thematik umgesetzt. Viele Gartenmöbel sind bereits aus recyceltem Holz hergestellt und schützen dadurch die Umwelt. Natürlich schließt dies nicht die hohe Qualität und Langlebigkeit der Möbel aus. Verantwortungsbewusster Umgang mit Ressourcen und der Umwelt ist auch in unserem Haus ein wichtiges Thema. Gerade das besonders im Garten beliebte Teakholz, das pflegeleicht und witterungsbeständig ist, ist aktuell wieder sehr im Trend. Dabei gewinnt die nachhaltige Produktion dieses Materials nicht nur bei den Verbrauchern, sondern auch bei den Herstellern zunehmend an Bedeutung. Der Gartenmöbelhesteller SUNS beispielsweise verwendet Produkte, die nachhaltigkeit gewonnen wurden und achtet zusätzlich auf Langlebigkeit. Davon profitiert die Umwelt und Sie natürlich auch!

Trend 2: Industrial – schlichte Eleganz

Wahrscheinlich kennen Sie den Industrial Style bereits als Wohntrend. Jetzt findet der Look auch Einzug in Ihren Garten und verleiht ihm mit schlichten klaren Linien eine besondere Eleganz. Lassen Sie sich gerne von dem Look alter Lagerhallen und Industriegebäude inspirieren? Es gibt wunderschöne Modelle, die entweder vollständig aus Metall sind oder aus einer Kombination von Metall und Holz. Den industriellen Look bekommen die Möbel durch das schwarz gepulverte Material und einem dezenten „Used-Look“. Ergänzen Sie dazu Kissen aus groben Leinen oder Strick, um den Gesamtlook zu perfektionieren.

Trend 3: Bequem oder praktisch? Beides!

Sie lieben es sich nach einem hektischen Tag auf das weiche Sofa fallen zu lassen, wollen aber auch die warme Abenddämmerung nicht verpassen? Die neuen Loungemöbel sind so bequem wie ein Sofa und dennoch super praktisch und unkompliziert. Die neuen Möbel laden dazu ein, sich hinzuwerfen und ein Gläschen Wein zu trinken oder das Lieblingsbuch zu lesen. Dicke Kissen sorgen für den perfekten Komfort, können aber dennoch draußen liegen bleiben. Es regnet? Keine Sorge, die Kissen sind aus luxuriösem wetterfesten Sunbrella® fabric. Dieser Stoff ist UV-beständig und wasserfest, die Tropfen perlen einfach ab. Das Set kann sogar das ganze Jahr draußen stehen bleiben, sodass Sie auch im Winter die Sonnenstrahlen in eine Decke gekuschelt genießen können. Auch die Materialien wie Metall, Teak oder Polyrattan sind unkompliziert und witterungsbeständig. Viele Modelle sind auch aus Aluminium, das sich durch seine Robustheit, Modernität und dennoch Leichtigkeit auszeichnet.

Ebenso sind viele Modelle auch als „High Lounger“ erhältlich. Diese habe im Gegensatz zu den „Low Loungern“ eine erhöhte Sitzhöhe. Dadurch wird das aufstehen erleichtert und ist insbesondere für ältere Freunde des Lounging geeignet, da das Aufstehen deutlich erleichtert wird.

 

Trend 4: Zeitlos – modern: Polyrattan

Auch in diesem Jahr ist Polyrattan wieder im Trend. Das wundert uns nicht, denn dieses Material ist aus dem Garten einfach nicht mehr wegzudenken. Es ist so praktisch, da es ohne viel Aufwand gesäubert werden und wetterbeständig das ganze Jahr draußen stehen bleiben kann. Weder Sonne noch Regen können Polyrattan etwas anhaben, sehr praktisch. Gleichzeitig strahlen diese Möbel Urlaubsfeeling aus, sind leicht zu kombinieren und laden ein, es sich darauf bequem zu machen.

Besonders praktisch ist die Jack Lounge von Zebra. Durch seine verschiedene Module lässt diese Lounge sich beliebig nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen anpassen. Und das beste, wenn Sie die Möbel zusammenpacken wollen, können Sie diese platzsparend zusammenstecken und abdecken.

Kombinieren Sie einige Decken und Kissen dazu und schnappen Sie sich Ihr Lieblingsbuch – Enstpannung pur garantiert!

Trend 5: Robust und massiv

Schaffen Sie Moderne in Ihrem Garten oder auf Ihrem Balkon, indem Sie eine Loungeecke mit robusten und massiven Möbeln gestalten. Sie passen zu jedem Stil und verleihen sofort eine moderne und gemütliche Atmosphäre. Der Vorteil der Möbel von SUNS ist, dass diese nicht nur robust aussehen, sondern ebenfalls robust sind. Sie werden lange und ohne viel Aufwand Freude an Ihrer Loungeecke haben. Laden Sie Ihre Freunde ein und machen Sie sich einen schönen Abend auf diesen modernen und dennoch zeitlosen Loungemöbeln.

Sie haben Lust bekommen Ihren Garten oder Balkon in Ihr zweites Wohnzimmer zu verwandeln? Dann bestellen Sie online über click&collect oder kommen Sie direkt zu uns nach Borken. Unsere Wohnexperten helfen Ihnen gerne dabei Ihren persönlichen Rückzugsort zu gestalten. Wir freuen uns auf Sie!

>Gartenmöbel