So verbringen Sie eine schöne (Vor)Weihnachtszeit

Advent, Advent ein Lichtlein brennt … Und schon ist es wieder so weit – bald ist Heiligabend! Das Fest der Liebe steht bevor und wir stecken schon mitten in der schönsten Zeit des Jahres. Damit Sie diese Zeit besonders stimmungsvoll genießen können, haben wir ein paar Ideen vorbereitet – da wird die Vorfreude noch größer!

1. Adventskranz basteln/ kaufen

Spätestens am 1.Advent ist der Adventskranz ein Must-Have! Was steigert die Vorfreude auf das Fest der Liebe mehr als das Anzünden einer weiteren Kerze an jedem Adventssonntag? Egal, ob gekauft oder selbst gebastelt – ein Adventskranz ist immer ein schöner Hingucker. Dabei gibt es so viele Möglichkeiten – frisch mit Tannengrün, modern und schlicht oder besonders auffällig.

2. Wohnung festlich schmücken

Es ist bewiesen, dass Menschen, die Ihre Wohnung schon früh festlich schmücken, glücklicher sind. Also los – holen Sie sich weihnachtliche Atmosphäre in die eigenen vier Wände! Es muss dabei nicht immer klassisch Rot, Grün und Gold sein. Besonders edel wirken Dekoration mit metallischen Akzenten oder weiße Figuren. Große Figuren im Eingangsbereich wirken einladend, Kerzen versprühen ein gemütliches Licht und hübsch dekorierte Tabletts machen jeden Tisch weihnachtstauglich.

3. Adventskalender basteln

Wer bis jetzt noch keinen Adventskalender hat, sollte sich jetzt beeilen. Nicht mehr lange, dann ist schon Heiligabend. Wie wäre es mit einem Adventskalender für den Schatz, die Eltern oder die beste Freundin? Dabei muss nicht jeden Tag etwas Großes darin sein. Besonders schön sind Zettel, auf denen persönliche Dinge stehen oder kleine Aufmerksamkeiten. Schokolade ist natürlich immer dabei.

4. Plätzchen backen

In der Weihnachtsbäckerei … Backen Sie mal wieder. Egal, ob mit den Kindern oder alleine – packen Sie Ihr Lieblingsrezept aus und legen Sie los! Beim Backen verleihen Sie Ihrem Zuhause einen wunderbaren Duft nach Weihnachtsplätzchen, so schmecken Ihre Meisterwerke gleich noch besser. Kleiner Tipp: Packen Sie ein paar Plätzchen in hübsche Tütchen und machen Sie Ihren Liebsten eine Freude.

5. Wunschzettel schreiben

Nicht nur für Kinder – Wunschzettel schreiben ist ein schöner Brauch für Groß und Klein. Was sind Ihre Herzenswünsche? Dabei muss es nicht immer etwas Materielles sein – Sie können auf Ihren Wunschzettel schreiben, was Sie möchten.

6. Spazieren gehen

Gehen Sie raus in die Natur – genießen Sie dir frische Luft. Packen Sie sich schön warm ein und laufen Sie eine große Runde. Am schönsten ist der Wintergang natürlich mit knirschenden Schnee unter den Schuhen, aber auch so verleiht einem die kühle Luft einen wunderbaren Energieschub. Halten Sie dabei die Augen auf, denn die schönste Dekoration kommt aus der Natur.

7. Weihnachtsfilme anschauen

Dickens Weihnachtsgeschichte, der kleine Lord, Kevin allein Zuhaus, Drei Haselnüsse für Aschenbrödel, Das Wunder von Manhatten sind nur ein paar der Weihnachtsklassiker, die sofort Vorweihnachtsfreude versprühen. Machen Sie es sich Zuhause gemütlich, kuscheln Sie sich auf Ihr Sofa oder in Ihr Bett und schauen Sie Ihre Lieblingsweihnachtsfilme.

8. Geschenke besorgen

Entgehen Sie dem Stress kurz vor knapp noch Geschenke zu besorgen. Erledigen Sie Ihre Einkäufe frühzeitig und machen Sie sich Gedanken, worüber Ihre Lieben sich freuen. Hier haben wir ein paar tolle Inspirationen für jeden Geschmack.

9. Geschenke einpacken

Die Geschenke sind besorgt? Dann geht es nur noch an das Einpacken. Besorgen Sie hübsches Papier oder nehmen Sie Stoffreste, wickeln Sie ein Band darum und schon haben Sie Geschenke, die nicht nur Freude bereiten, sondern auch super unter dem Weihnachtsbaum aussehen.

10. Weihnachtsbaumschmuck auspacken

Was wäre ein Weihnachtsbaum ohne Christbaumkugeln und Kerzen? Nur ein Tannenbaum. Packen Sie daher schon einmal den Weihnachtsbaumschmuck aus und legen Sie ihn bereit. Dann müssen Sie nicht mehr danach suchen, wenn der Baum schon steht und können voller Freude Ihren Baum schmücken. Natürlich können Sie die Anhänger nicht nur für den Baum nutzen- auch Zweige eignen sich super.

11. Weihnachtsbaum besorgen

Apropos Weihnachtsbaum – wer noch keinen hat, sollte rechtzeitig einen besorgen. Schmücken Sie Ihren Weihnachtsbaum nicht erst Heiligabend. So entgehen Sie dem Stress und haben viel länger etwas von Ihrem Christbaum. Außerdem macht es einfach Spaß den Baum zu schmücken – nichts macht so viel Lust auf Weihnachten wie ein hübsch geschmückter Christbaum!

12. Deko basteln 

Wie wär es, wenn Sie Ihre Deko dieses Jahr selber basteln? Haben Sie Kinder? Umso besser, so haben Sie eine nette Beschäftigung und danach tolle persönliche Accessoires! Sterne können Sie zum Beispiel ganz simpel mit Pappe und Perlen basteln oder Sie schneiden Schneeflocken aus und kleben diese an die Fenster. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt und Ihre Kinder haben bestimmt auch ein paar tolle Ideen.

13. Lichtquellen schaffen 

Wenn es draußen wieder früh dunkel ist, machen wir es uns drinnen besonders gemütlich. Schaffen Sie einige kleine Lichtquellen. Ein Muss in der (Vor)Weihnachtszeit sind Lichterketten und Kerzen! Lichterketten können draußen am Balkon, im Fenster oder auf dem Tisch drapiert werden. So kommt nicht nur Weihnachtsstimmung auf – Sie haben auch eine perfekte Atmosphäre, um sich gemütlich auf Ihr Sofa zu kuscheln.

14. (Vor-)Lesen

Nutzen Sie die Zeit und schnappen Sie sich mal wieder ein Buch. Die Zeit vor Weihnachten ist oft viel zu stressig und man vergisst, dass es auch eine Zeit ist, um zur Ruhe zu kommen. Einfach mal Abschalten und bei einem guten Buch die Ruhe genießen. Ihre Kinder mögen auch gerne Geschichten? Dann machen Sie es sich zusammen gemütlich und lesen Sie die Lieblingsgeschichten vor. Ihre Kinder werden sich freuen.

15. Kuschelecken schaffen 

Ganz wichtig im Winter und vor Weihnachten ist, dass es kuschelig in den eigenen vier Wänden ist. Schaffen Sie sich Kuschelecken. Das gelingt ganz einfach und schnell mit vielen Kissen, schönen Decken und weichen Fellen. Schnappen Sie sich eine heiße Tasse Tee und machen Sie es sich bequem.

16. Nächstenliebe zeigen 

Das Fest der Liebe ist auch ein Fest der Nächstenliebe. Wie wäre es zum Beispiel mit einer kleinen Spende? Wir von Möbel Kerkfeld bauen jedes Jahr den „Wunschbaum“ auf, um Kindern, die nicht so viel haben, ein paar ihrer Wünsche zu ermöglichen. Kommen Sie einfach vorbei, nehmen Sie sich einen Wunschzettel und erfüllen Sie einem Kind seinen Herzenswunsch. Nächstenliebe beginnt aber auch schon bei den Tieren und ganz simplen Dingen. Haben Sie schon einmal ein Vogelhäuschen gebastelt? Probieren Sie es doch dieses Jahr mal aus. Die Vögel freuen sich über einen warmen Platz oder ein paar Kerne.

17. Zweige, Tannen, Tannenzapfen, Eicheln sammeln 

Verbinden Sie den Spaziergang in der Natur mit dem Sammeln von allerlei schönen Dingen. Zweige, Tannen, Zapfen und Eicheln eignen sich super, um damit eine hübsche Deko zu basteln. Sie können diese mit Spraydosen in Gold, Silber und allen anderen Farben einsprühen. Nutzen Sie Ihre gesammelten Stücke für den Adventskranz oder für ein Tablett – so entstehen schöne Werke, die garantiert nicht jeder hat.

18. Zusammen kochen

Nutzen Sie die Zeit zusammen und kochen Sie Ihre Lieblingsgerichte. Gemeinsam kochen macht einfach mehr Spaß. Die Vorweihnachtszeit ist dazu da, Zeit mit den Liebsten zu verbringen. Also machen Sie ein Date mit Ihrem Schatz aus und überlegen Sie sich ein tolles Gericht. Kinder können da auch schon oft super mit anpacken.

19. Glühwein machen und trinken

In diesem Jahr fallen leider die Weihnachtsmärkte aus, aber kein Grund traurig zu sein! Es gibt leckeren Glühwein, den Sie zuhause warm machen können. Einfach im Topf erwärmen, in eine Tasse oder ein Glas umfüllen und genießen. Kleiner Tipp: Mit frischen Gewürzen schmeckt es noch besser. Hmm … wie das duftet!

20. Wichtelzeit

Wichteln ist die Tradition, sich schon in der Vorweihnachtszeit kleine Geschenke zu machen. Man kann mit Kollegen auf der Arbeit, im Freundeskreis oder auch mit der Familie Wichteln. Kleine Aufmerksamkeiten verschönern die Vorfreude auf das Weihnachtsfest.

21. Trockenblumensträuße selber machen

Sammeln Sie die letzten Herbstblumen und binden Sie diese zu Sträußen. Trocknen Sie diese anschließend – so haben Sie hübsche Sträuße, die auch im Winter toll aussehen. Wem das nicht liegt, der kann auch einfache Trockenblumen kaufen oder künstliche Sträuße nehmen. Besonders schön kommen sie in hübschen Vasen zur Geltung.

22. Weihnachtslieder singen

Wir singen viel zu selten! Egal, ob schön oder schief – Weihnachtslieder singen macht immer Spaß! Es gibt viele tolle Klassiker, bei denen jeder mitsingen kann und wer das Singen lieber den anderen überlässt, greift eben auf CDs oder Streamingdienste zurück.

23. Lieblingsmenschen anrufen

Nehmen Sie sich Zeit und lassen Sie Ihre Lieblingsmenschen wissen, dass Sie an sie denken. Ein kleiner Anruf bei der Mama oder eine Nachricht an den besten Freund/ die beste Freundin sind schnell gemacht und bereiten so viel Freude!

24. Zeit der Besinnung zum Abschalten nutzen – kein Stress

Zu guter Letzt und ganz wichtig: Machen Sie sich keinen Stress in der Vorweihnachtszeit! Oft ist die Zeit vor den Feiertagen hektisch und mit allerlei Besorgungen verbunden. Vergessen Sie nicht, dass die Vorweihnachtszeit auch eine Zeit der Besinnung ist. Erledigen Sie möglichst vieles schon frühzeitig und nehmen Sie sich Zeit für sich selbst. Kommen Sie zur Ruhe, atmen Sie durch und genießen Sie einfach mal einen Abend eingekuschelt in eine warme Decke mit einem Glühwein und einem Weihnachtsfilm aus Kindheitstagen.

Sie sehen, Sie können auch in diesem Jahr eine wunderschöne Vorweihnachtszeit haben. Nutzen Sie die Zeit vor den Feiertagen und genießen Sie Weihnachten ganz besinnlich zuhause.

Wer noch Weihnachtsgeschenke braucht und noch keine Ideen hat, der findet hier Inspiration: Weihnachtsgeschenke für Sie und Ihn
Noch mehr Ideen finden Sie in dem Beitrag: Verwandeln Sie Ihr Zuhause in ein Weihnachtswunderland

Werfen Sie auch einen Blick in unseren Weihnachtsmarkt – eine kleine Auswahl unserer Weihnachtsartikel. In unserem Geschäft in Borken finden Sie noch viel mehr Artikel.

Wir freuen uns auf Sie!